Zum Inhalt springen

Beiträge aus der Kategorie ‘Konzert’

BATTIATO e ALICE – die Tour hat begonnen

CARPI, erste Station der Tour (Vorpremiere), war sogleich ein riesiger Erfolg und ausverkauft, wie die meisten der bisher anberaumten 32 Konzerte. Die Beiden wechseln sich auf der Bühne ab, Battiato beginnt, Alice kommt für eine erstes Duett hinzu („La realtà non esiste“ von Claudio Rocchi) und singt im Anschluss sechs ihrer Songs, darunter „Dammi la mano amore“, Veleni, aber auch frühere Hits wie „Per Elisa“ und „Il vento caldo dell’estate“. Insgesamt werden über gut zwei Stunden 25 Songs dargeboten. Das Ensemble Symphony Orchestra sowie die Musiker Carlo Guaitoli (Musikalischer Leiter), Angelo Privitera, Osvaldo Di Dio, Antonello D’Urso, Andrea Torresani und Giordano Colombo bilden den perfekten musikalischen Rahmen. Battiato und Alice, aber ebenso die Musiker, werden mit Standing Ovations  gefeiert und kommen nochmals mit „I treni di Tozeur“ gemeinsam auf die Bühne.

TRIEST, die „Scaletta“, wie der Italiener sagt, hat sich leicht verändert,  ein neues Duett erwartet das Publikum, aber Rest bleibt, auch bei den weiteren Stationen Bergamo und Brescia, unverändert – ein „magisches“ Konzert (wie es in der ital. Presse zu lesen ist), ein begeistertes Publikum und eine Alice in herausragender Form. „mit einer Stimme, die noch kraftvoller ist, als man sie in Erinnerung hatte“, um nochmals die italienische Presse (hier: La Stampa) zu zitieren..

BATTIATO Trieste_ ALICE Trieste_

BATTIATO E ALICE TOUR 2016

Franco Battiato und Alice sind ab 13. Februar 2016 für rund 20 Konzerte gemeinsam auf Tour. Begleitet werden sie vom Ensemble Symphony Orchestra, unter der Leitung von Carlo Guaitoli,  (ebenfalls am Klavier), Angelo Privitera (Keyboard und  Programmierung), Davide Ferrario und Antonello D’Urso (Gitarre), Andrea Torresani (Bass) und Giordano Colombo (Schlagzeug). Alle Konzerttermine findet Ihr unter der Rubrik LIVE und auf der offiziellen website von Alice www.alice-officialwebsite.com/concerti.

Impressionen vom Konzert in Rom am 23. März 2015

Tolle Fotos aus dem Konzert in Rom und allen anderen Konzerten der Weekend-Tour gibt es wie immer von Christina Paesani und Flavio Francescangeli –  zu sehen auf www.temposenzatempo.it.   dsc_0806_w 11037781_1403342239982046_3237507840333050306_o

Konzertkritik von Extra Music MAGAZIN – Weekend-Tour – Rom, 23. März 2015

 

Extra music MAGAZIN

Alice live @ Auditorium Parco della Musica, Sala Petrassi – Rom, 23. März 2015

von Giancarlo De Chirico, 26. März 2015

Live-Debüt einer Tour – in einem randvollen Petrassi-Saal – das die Rückkehr von Carla Bissi, mit Künstlernamen Alice, eine der bedeutendsten und wichtigsten Interpretinnen italienischen Liedguts seit Anfang der Achtziger Jahre. Ende letzten Jahres wurde „Weekend“ veröffentlicht, endlich ein Album das ihrem Ruf gerecht wird, realisiert an vielen Wochenenden, gemeinsam mit Weiterlesen

Alice zu Gast bei Luca Carboni’s Auftaktkonzert zu Fisico & Politico

Zu Luca Carboni’s 30-jährigen Jubiläum gab es nicht nur das Album Fisico & Politico auf dem viele Größen des italienischen Musikbusiness mitwirkten; am 20.12.2013 fand in Bologna sozusagen eine große Konzert-Party statt zu der auch Alice eingeladen war. Sie sang mit Luca Carboni das Duett „Farfallina“.

Alice e Carboni Concerto Bologna

Weitere Bilder gibt es bei

Alice e dintorni

fb Alice e il Vento

fb Alice (Carla Bissi)

fb Alice e dintorni

Ein Video-Zusammmenfassung gibt es hier

.

Danke an Gianpaolo und Andrea!

Alice mit Luca Carboni live am 20. Dezember in Bologna

Am kommenden Freitag, dem 20. Dezember, findet in Bologna im Paladozza das Auftakt-Konzert von Luca Carboni’s Tour „Fisico & Politico“ statt. Mit von der Partie sind einige Kollegen, die auf der gleichnamigen CD mitgewirkt haben. Alice wird mit Luca Carboni den Song „Farfallina“ singen.

Alice und Luca Carboni Konzert in Bologna

Danke – wie immer – an Tempo senza Tempo und Alice e dintorni !

Alice und Battiato, „La ragazza con l’orecchino di perla“ im Teatro Comunale di Bologna am 19. und 20. Januar 2014

Bildschirmfoto 2013-12-15 um 23.48.35

In Vorfeld der Ausstellung “La ragazza con l’orecchino di perla. Il Mito della Golden Age. Da Rembrandt a Vermeer capolavori dal Mauritshuis” (Das Mädchen mit dem Perlenohrring. Der Mythos des goldenen Zeitalters. Von Rembrandt bis Vermeer, Meisterwerke aus dem Mauritshuis.) findet am 19. und 20. Januar im Teatro Comunale di Bologna ein besonderer Abend mit einem Projekt von Marco Goldin, Kurator der o.g. Ausstellung statt. „Zum ersten Mal widmet sich ein Theaterstück der Figur aus dem berühmtesten Gemälde Vermeers… Das ganze Schauspiel ist auf die wunderbare Musik von Franco Battiato aufgebaut, interpretiert von der wunderbaren Stimme von Alice, meisterhafte Interpretin zeitloser Songs, und von Francesca Michielin… Aber Franco Battiato begnügt sich nicht mit der Komposition sondern kommt auf die Bühne, um zusammen mit Alice den letzten Song des Abends, „Insieme nel mondo“ (Gemeinsam in der Welt) zu singen, das Stück, welches Goldin als Siegel seiner Geschichte an das Ende des Theaterstückes stellt…“

19. und 20. Januar 2014 jeweils um 20.45 Uhr, im Teatro Comunale di Bologna, Eintritt frei, Reservierung zwingend erforderlich und ab Montag. 16. Dezember, 9.00 Uhr möglich unter Linea d’ombra 

Danke an Alice e dintorni und tempo senza tempo!

News auf der offiziellen website von Alice

Antony & Battiato Live-Album mit Alice

Am 26. November erscheint das Album „Del suo veloce volo“, aufgenommen in der Arena von Verona am 2. September 2013 mit den Philharmonikern Arturo Toscanini. Alice ist mit zwei Gastbeiträgen vertreten – La realtà non esiste und I treni di Tozeur, beide Male im Duett mit Franco Battiato. Links zu den Videos findet Ihr in der Tracklist.

Bildschirmfoto 2013-11-16 um 15.12.05

“Del Suo Veloce Volo” la tracklist:
Cripple and the starfish (Antony and the Johnsons)
For today I am a Boy (Antony and the Johnsons)
You Are my Sister (Battiato/Antony and the Johnsons)
Il re del mondo (Battiato)
Tutto l’Universo obbedisce all’amore (Battiato)
As tears go By (Battiato/Antony and the Johnsons)
Crazy in Love (Antony and the Johnsons)
Salt Silver Oxygen (Antony and the Johnsons)
Del suo veloce volo (Battiato/Antony and the Johnsons)
Hope There’s Someone (Antony and the Johnsons)
La realtà non esiste (Battiato/Alice)
I treni di Tozeur (Battiato/Alice)
La cura (Battiato)
E ti vengo a cercare (Battiato)
Bandiera Bianca/Up patriots to arms (Battiato)
Inneres Auge (Battiato)
.

Mehr auf  www.alice-officialwebsite.com/news

und  http://aliceedintorni.blogspot.de

News auf der offiziellen website von Alice

Mit Luca Carboni

Das Album Fisico & Politico von Luca Carboni besteht aus neuen Versionen seiner alten Songs, neu-interpretiert mit verschiedenen Sängern. Darunter sind Fabri Fibra,
 Ligabue, Tiziano Ferro, Elisa, Jovanotti, Alice, Bosè,  Battiato, Antonacci, Cremonini, 
Bersani. Das Stück, welches wir gemeinsam singen ist „Farfallina“. Luca erzählt in einem Interview Folgendes: „Alice war das Symbol der 80er Jahre. Es war die einzige Idee, die in Zusammenarbeit zwischen Michele und Tiziano Ferro entstanden ist, Michele Canova der mich immer wieder einmal anrief um mir von seinen künstlerischen Ideen zu erzählen. Ich kannte Alice nicht, ich hatte sie einige Male bei Festivalbar (Musik-Wettbewerb, der bis 2007 in Italien stattfand) gesehen. Als ich sie wiedergetroffen habe, war ich aufgeregt. Sie ist noch immer eine wunderschöne Frau mit einer einzigartigen Stimme. Farfallina ist das einzige Lied, bei dem wir das Tempo forciert haben, es ist eine sehr interessante Version dabei herausgekommen.“

 

Del suo voce volo

So lautet der Titel des Albums zum Konzert von Anthony und Battiato in Verona; es war wundervoll mit beteiligt gewesen zu sein. Das Album wird im November erscheinen.

 

Mehr auf www.alice-officialwebsite.com/news

Alice zu Gast bei zwei Konzerten von Battiato und Antony an the Johnsons

Battiato und Antony and the Johnsons gemeinsam auf der Bühne, begleitet von den Philharmonikern  Arturo Toscanini –  am 31. August 2013 im Mandela Forum in Florenz und am 2. September in der Arena Verona. Bestätigt ist auch, dass Alice zu beiden Terminen gemeinsam mit Battiato einige Lieder singen wird.

Bildschirmfoto 2013-08-25 um 22.54.49

Bildschirmfoto 2013-08-25 um 22.55.03

.

Danke an Gianpaolo aliceedintorni.blogspot.de